Dr. med. Klaus Hettmer

Facharzt für Psychotherapeutische Medizin

Infoanforderung Jahresgruppe Familienstellen

Fenster schließen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Anmeldung / Informationsanforderung zur Jahresgruppe Familienstellen
Sie erhalten eine Kopie dieser Anforderung an Ihre Emailadresse

Ich interessiere mich für eine Teilnahme an der Jahresgruppe Familienstellen

Bitte informieren Sie mich näher darüber!

Ihre Nachricht

Bitte beachten Sie die folgende Bedingung vor dem Absenden des Formulares: Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens von uns gespeichert und verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).


Fenster schließen

Anmeldung Familienstellen

Fenster schließen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Anmeldung Familienstellen
Sie erhalten eine Kopie dieser Anmeldung an Ihre Emailadresse

geplante Termine 24.03.2018

Bitte informieren Sie mich, ob mein favorisierter Termin noch frei ist!

Wählen Sie Ihren favorisierten Termin aus:
Ihre Nachricht

Bitte beachten Sie die folgende Bedingung vor dem Absenden des Formulares: Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens von uns gespeichert und verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).


Fenster schließen

Jahresgruppe Familienstellen

Eine neue Jahresgruppe ist für Anfang/Mitte 2020 geplant.

Diese Gruppe geht über ca. 1 Jahr und findet einmal monatlich an einem Freitag Abend statt, wo jeweils eine Aufstellung durchgeführt wird. Die Teilnehmer (bis zu 15) sollten an allen Aufstellungen teilnehmen.

Die Termine hierzu finden sie ab kommenden Jahr hier auf dieser Seite!

Wohin mit den Ängsten?

charlie

Herzliche Einladung zu meinem Vortrag

am Freitag, den 30. September 2016

um 18:00 Uhr

in den Räumen von

Hope e.V. Beratungs- und Trainingszentrum
zum Giertmoos 3
94169 Thannberg
Mehr erfahren [ ...]

Die Heilende Kraft der Vergebung!

Vortrag und Seminar am 22.04. und 24.4.2016

Relationship difficultiesWir müssen die Fähigkeit zu vergeben entwickeln und erhalten. Derjenige, der die Macht der Vergebung nicht besitzt, besitzt auch nicht die Macht der Liebe.“ (Martin Luther King) Mehr erfahren [ ...]

Artikel in Neue Woche, Ausgabe 1546

Über meinen Vortrag, zum Thema Vaterliebe, am 31.10.2015 in den Räumen des Christlichen Beratungs- und Trainingszentrum Hope e.V. veröffentlichte die Redaktion der Neuen Woche vom MuW-Zeitschriftenverlag für Marketing und Werbung GmbH folgenden Artikel: Mehr erfahren [ ...]

Die Weisheit des Mönchs

Foto: Laurent Hamels - Fotolia

Foto: Laurent Hamels – Fotolia

Ein ganz auf das innere Leben ausgerichteter Mönch wurde gefragt, warum er trotz seiner vielen Aufgaben immer so gesammelt sein könne: Mehr erfahren [ ...]

Vaterliebe

Vater und Sohn

Jeder Mann, der einen jüngeren Mann beschützt, wertschätzt und ihn lehrt, wie man überlebt und Erfolg hat, ist dessen männliche Mutter!

Richard Rohr

Was ist Vaterliebe? Mehr erfahren [ ...]

Wieso Traumata oft vererbt sind und wie sie heilen können


RoseIn Familien gibt es oft „Krieg“. Man fühlt sich heimatlos, ohne Wurzeln. Menschen werden unterdrückt, ausgegrenzt, verurteilt und bekämpft. Viele Menschen leiden unter unerklärlichen Angstzuständen oder medizinisch nicht verstehbaren, unklaren Symptomen. Manchmal haben sie eine Todessehnsucht, ohne es erklären zu können oder es gibt Häufungen an Unfällen. Mehr erfahren [ ...]