Facharzt für Psychotherapeutische Medizin

wp_admin

1 2 3 5

Manuela, 38 Jahre

Strichfiguren / Strichmnnchen: Gemeinschaft. (Nr. 251)Manuela (38 Jahre) kam mit einer Angststörung und Panikstörung in meine Behandlung.

Sie ist glücklich verheiratet, hat zwei kleine Kinder und ein immer fröhliches, einnehmendes Wesen. Manuela erzählt, dass sie eigentlich glücklich ist, aber immer wieder erleidet sie plötzlich große, innere Unruhe und Ängste, die sich darauf beziehen, dass ihrer eigenen Familie oder der ihrer Eltern etwas Schlimmes Mehr erfahren [ ...]

Peter, 58 Jahre

Couple hugging on the street after encounterPeter (Name geändert) kam zur Psychotherapie, nachdem sich ein naher Verwandter das Leben genommen hatte und dies der Auslöser für Sorgen und Ängste des Klienten gewesen war. Nicht nur, dass er sich selbst sehr verunsichert fühlte, sondern er hatte große Bedenken, dieses Trauma könnte sich in seiner eigenen Familie wiederholen. Peter fühlt sehr viel Verantwortung für seine Familie, ist ein sehr korrekter Mensch und möchte Mehr erfahren [ ...]

Petra (45)


Steine und Laub– Petra (Name geändert), eine 45-jährige Klientin, Krankenschwester, kam mit einem Burnout-Syndrom, schweren Depressionen und einer Schmerzstörung zur Behandlung. Neben einer ausgeprägten Erschöpfung und Überforderung als Dauernachtwache, litt sie als allein erziehende Mutter immer noch unter den Folgen einer katastrophalen Kindheit. Mehr erfahren [ ...]

Termine Familienstellen

Tagesseminare:

Aktuell finden keine Tagesseminare statt. Ab 2020 werden voraussichtlich wieder Samstags-Seminare in meiner Praxis stattfinden. (3 Aufstellungen sind möglich)

Die Termine hierzu finden Sie ab Anfang 2020 hier auf meiner Seite

1 2 3 5