Dr. med. Klaus Hettmer

Facharzt für Psychotherapeutische Medizin

Heilsame Gemeinschaft

We'll do it together

Foto: iStock

Wenn ich in meiner Praxis Männer nach Männerfreundschaften oder anderen Gemeinschaften frage, in denen sie leben oder Kontakte pflegen, ernte ich meist fragende Blicke und es entsteht eine betretende Stille. So als ob man an einen wunden Punkt im Herzen eines Mannes gekommen ist, für den wir uns schämen und den wir am liebsten aus unserem Leben ausblenden möchten. Mehr erfahren [ ...]

Buchprojekt – Start Mai 2014

Titel:   „Das Puzzle des Lebens“ oder „Was die Seele wirklich heilt“

Psychologische und geistige Prinzipien der Heilung und Transformation

 

Wie kann uns Spiritualität in der Psychotherapie helfen? (Teil 3)

Mit der allseits bekannten Geschichte des Hühneradlers, den wir aufgrund seiner verlorenen Berufung so bemitleiden, haben wir nun also die Erklärung, warum so viele Menschen ihre wahre Größe und Identität nicht finden und an ihren Berufungen vorbei, einfach nur so dahin vegetieren, frei nach dem Motto, lieber ein schlechtes Huhn als ein verletzter Adler.
Mehr erfahren [ ...]

Wie kann uns Spiritualität in der Psychotherapie helfen? Teil 2

So weit, so gut zu dieser Geschichte.

Nun wissen wir also, warum wir uns oft so sehr zu dem anderen Mitmenschen oder Partner hingezogen fühlen –  weil wir das Gefühl haben, ihn zu brauchen, frei nach dem Motto: „Ich kann ohne dich nicht leben!“

Doch ist das wirklich eine Liebeserklärung?

Wo uns doch immer wieder gesagt wird, dass nur der Mensch wirklich liebt, der bereit ist, den anderen loszulassen! Bei unseren Kindern sehen wir das ja noch ein und dennoch fällt es uns oft unendlich schwer, aber beim Partner? Mehr erfahren [ ...]